Auf geht`s …
Auf geht`s …

Ergänzende Datenschutzerklärung

Wir, die Kulmbacher Brauerei AG,

Lichtenfelser Straße 9, 95326 Kulmbach, Telefon: 09221-705-0 , E-Mail: info@kulmbacher.de

möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir von Ihnen wie verarbeiten werden.

Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@kulmbacher.de, Telefon: 0921-15011-26, gerne zur Verfügung.

Zweck, Rechtsgrundlage, Kategorien von Empfängern, Speicherdauer der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Bereitstellung und Durchführung des Adventskalenders 2021.

Wir bearbeiten Ihre Personendaten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Maßnahmen.
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung weiterer Rechtsvorschriften.

Hierzu setzen wir im Rahmen der Leistungserbringung gesondert zur Verschwiegenheit und auf den Datenschutzverpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt nicht.

Bei Ihrem Besuch der Website wird eine Verbindung mit Ihrem Browser hergestellt. Diese nachstehenden dabei erhobenen Informationen werden temporär als Systemdateien abgelegt und automatisch erfasst: IP-Adresse Ihres Geräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL von abgerufenen Dateien, Website, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Geräts sowie der Name Ihres Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu Zwecken des reibungslosen Verbindungsaufbaus und der Systemsicherheit verarbeitet. Die anfallenden Verbindungsdaten werden automatisch gelöscht, in der Regel nach 60 Tagen. Sofern die Webseite missbräuchlich genutzt wird, werden Log-Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur Klärung des Vorfalls aufgehoben.

Nutzung von Cookies

Diese Website verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden genutzt, um das Besuchsverhalten der Website auszuwerten und unser Informationsangebot zu verbessern. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Die Optimierung des Webauftritts ist ein solches berechtigtes Interesse. Die gewonnenen Informationen dienen nur zur internen statistischen Auswertung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Cookies werden nach Ende der Browsersitzung gelöscht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die Datenerhebung erfolgt anonymisiert; die erhobenen Daten sind nicht auf Ihre Person beziehbar.

Social Media-Buttons

Innerhalb des Adventskalenders finden Sie Plugins sozialer Netzwerke wie Facebook. Mit Hilfe dieser Buttons können Sie den Adventskalender auf den jeweiligen Kanälen mit anderen Usern der Plattform teilen/sharen. Bei diesen Buttons handelt es sich um reine Grafik-Links, die auf die entsprechenden sozialen Netzwerke und Plugin-Funktionen verweisen. Eine Verbindung zu einer der Sozialen Plattformen wird nur dann hergestellt, wenn aktiv der Teilen-Button akzeptiert wird. Damit berücksichtigen wir die Datenschutzregel nach den aktuellsten Stand der Technik.

Wenn Sie sich über die Datenschutzrichtlinien der einzelnen Sozialen Plattformen informieren wollen, besuchen Sie bitte die jeweilige Plattform.

Teilnahme am Adventskalender / Bereitstellungspflicht

Sofern Sie am Adventskalender teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten (Name, Adressdaten, Kontaktdaten) zum Zweck der Vertragserfüllung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO.

Ohne korrekte Angaben von Ihnen ist eine Gewinnspielabwicklung nicht möglich. Dies kann zur Folge haben, dass wir Sie im Falle eines Gewinns, nicht erreichen können.

Zur Teilnahme am Adventskalender ist ein Account in der Cluberer-Zone notwendig. Diesen Account erhalten Sie mit der Registrierung in der Cluberer-Zone.

Stets erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns aus freien Stücken bekannt geben; niemals werden personenbezogene Daten ohne Ihr Wissen erhoben.

Die weitere Nutzung personenbezogener Daten erfolgt nur im jeweils erforderlichen Umfang und richtet sich strikt nach den gesetzlichen Vorgaben.

Wenn Sie an dem Adventskalender-Gewinnspiel teilnehmen, nutzen wir Ihre Daten auch zur Personalisierung späterer Besuche, also z.B. um Sie im Gewinnfall zu kontaktieren.

Nutzer- und Spieldaten, öffentliche Bekanntmachung von Preisgewinnern

Mit der Anmeldung zum Adventskalender gestatten Sie uns, bestimmte spielbezogene Daten (z.B. Systemmails, Gewinnbenachrichtigung) für die Durchführung des Kalenders zu verwenden.

Sollten Sie zu den Gewinnern/Gewinnerinnen eines Preises gehören, erklären Sie sich mit der Veröffentlichung in Form von Vornamen-Initiale + kompletter Familienname + Wohnort einverstanden. Für die Richtigkeit des angegebenen Namens ist der/die TeilnehmerIn verantwortlich. Die Bekanntgabe des Namens erfolgt ohne Gewähr.

Weitergabe der Daten an Dritte

Sollte es zur Erbringung unserer Leistungen oder aufgrund organisatorisch bedingter Verarbeitungsprozesse erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, geben wir immer nur die Daten weiter, die für den konkreten Zweck unbedingt erforderlich sind. Solche Dritte sind ebenfalls auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und auf Verschwiegenheit verpflichtet.

Dienstleistungsunternehmen, die für uns im Rahmen der Auftragsverarbeitung tätig werden, sind nach der DSGVO nicht als Dritte im Sinne des vorstehenden Absatzes anzusehen. Sie sind auf die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Verschwiegenheit verpflichtet; außerdem unterliegen sie bei ihrer Tätigkeit für uns unserem Weisungsrecht.

Kategorien von Empfängern

Wir setzen im Rahmen der Erbringung der Leistung für spezielle Bereiche gesondert zur Verschwiegenheit und auf Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein, wo der Zugriff auf personenbezogene Daten nicht ausgeschlossen werden kann. Diese Kategorien von Empfängern sind:

Rechenzentren, Werbeagenturen, Softwareentwickler mit Zugriff auf die Plattform

Aufbewahrung der Daten

Soweit nicht eine gesetzliche Verpflichtung zur vorübergehenden Speicherung von Daten besteht, werden nach der Beendigung des Kalenders und der erfolgten Zustellung der Gewinne an die GewinnerInnen alle persönlichen Daten, die im Zusammenhang mit dem Kalender als Gewinnspiel erhoben wurden, umgehend gelöscht. Die Accounts in der Cluberer-Zone als solches bleiben bestehen. Die NutzerInnen haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, den persönlichen Account eigenständig zu löschen.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

Beschwerderecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.

Verschlüsselung
Diese Webseite nutzt „Hypertext Transfer Protocol Secure“ (https). Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt.

Änderungen dieser ergänzenden Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese ergänzende Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Über solche Änderungen werden wir Sie durch einen Hinweis auf unserem Adventskalenderauftritt unterrichten.